UNTERSCHIED ZWISCHEN CHEMISCHER REINIGUNG, FLECKENENTFERNUNG UND FLECKENENTFERNUNG

UNTERSCHIED ZWISCHEN CHEMISCHER REINIGUNG, FLECKENENTFERNUNG UND FLECKENENTFERNUNG

Abhängig davon, womit und in welchem ​​Umfang die Kleidung verschmutzt war, du musst dich entscheiden, ob sie vollständig zu reinigen sind, oder nur teilweise. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, wie Sie dies richtig machen.

Im Falle von, wenn die Kleidung im Allgemeinen schmutzig ist, staubig oder stark fleckig, Es wird nur eine vollständige Reinigung empfohlen, also "nasses Waschen" (im Wasser) oder chemische Reinigung. Wir werden nicht näher auf den Nasswaschprozess eingehen. Im Grunde geht es darum, dass dem Wasser gelöste neutrale oder alkalische Waschmittel zugesetzt werden, die Schmutzpartikel auflösen und Schmutz vom Stoff entfernen. Im Falle einer chemischen Reinigung, Verunreinigungen werden hauptsächlich mit Lösungsmitteln entfernt (jetzt auch mit der Zugabe von Wasser), nicht in Wasser löslich. Die sogenannte. Booster, die ihre Wirkung erhöhen. Chemische Reinigungen verwenden derzeit Lösungsmittel, die für die zu reinigende Kleidung harmlos sind, wie zum Beispiel. Benzin, Naphtha, tri (Trichlorethylen), Tetrachlorkohlenstoff (Tetrachlormethan) und per (Tetrachlorethylen). Die letzten drei genannten Lösungsmittel haben diesen Vorteil, dass sie nicht brennbar sind. Jede chemische Reinigungsanlage verfügt über eine Abteilung zur Fleckenentfernung, konzentrierte sich ausschließlich auf die Entfernung von Flecken. Die dort beschäftigten Fachkräfte entfernen Flecken, Nach einer vollständigen chemischen Reinigung auf dem Kleidungsstück belassen.

Unter Fleckenentfernung verstehen wir jedoch die Entfernung von Flecken durch die Bekleidungsbenutzer selbst. Diese Website richtet sich in erster Linie an diese Personen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *