Tintenfleck und Tinte

Tintenfleck und Tinte

Befeuchten Sie die Stiftmarkierungen mit Alkohol oder einer chemischen Reinigung. Flecken auf den Händen, Leder- oder Kunststoffprodukte lösen sich unter der Einwirkung von Haarspray. Sprühen Sie den Fleck mit Lack, reiben und spülen.
Haarspray hilft manchmal dabei, Stiftspuren von der Kleidung zu entfernen, Zuvor sollte der Test jedoch an einer unauffälligen Stelle des Produkts durchgeführt werden. Legen Sie ein Tuch unter den Fleck, damit die Tinte etwas zum Einweichen hat, und sprühen Sie den Fleck mit Lack.
Sie können auch Flecken auf Stoffen mit Aceton entfernen (wenn nicht aus Acetat). Einige Schlachtkörper verschwinden, wenn sie Aceton ausgesetzt werden. Vorher müssen Sie es auf einem Stück Stoff überprüfen, das mit derselben Tinte befleckt ist. Lass es trocknen, dann waschen Sie den Stoff wie gewohnt. Sie können es auch mit einem Fleckenentferner vorreinigen, und wenn es trocken ist, waschen Sie es wie gewohnt.

Um Stiftspuren von Lederwaren zu entfernen, wird Vaseline in das Leder eingerieben und einige Tage stehen gelassen, dann wischt und poliert.
Einige Kadaver können mit Terpentin angelockt werden. Dies geschieht auf einem grob gefalteten Handtuch oder Tuch. Verteilen Sie auf einer so vorbereiteten Basis den befleckten Bereich mit dem Fleck nach unten und tragen Sie ein in Terpentin getauchtes Tuch auf. Sie können es auch mit einer Zahnbürste tun, aber du solltest es nicht reiben, Schlagen Sie einfach sanft zu. Die Grundierung muss häufig gewechselt werden. Spülen Sie den Stoff mit dem heißesten Wasser, das möglich ist. Waschpulver einreiben und mit beiden Händen einreiben. Spülen und waschen.

Einige Tintenhersteller empfehlen die Verwendung spezieller Lösungsmittel, Lesen Sie daher das Etikett und befolgen Sie die Empfehlungen zum Entfernen von Flecken auf der betreffenden Tinte. Das empfohlene Lösungsmittel ist viel wirksamer als andere.

Stiftmarkierungen auf dem Teppich werden sofort entfernt, durch Auftragen von Reinigungsflüssigkeit und Trocknenlassen des Teppichs. Wenn sich der Fleck nicht löst, Wiederholen Sie die Behandlung. Saugen Sie den gereinigten Bereich nach dem Trocknen ab. Vorsicht ist geboten, damit das Lösungsmittel den Teppichrücken nicht beschädigt, besonders wenn es sich um Gummi oder Synthesekautschuk handelt.

Auf hellen Teppichen wird eine Paste aus saurem Kaliumtartrat und Zitronensaft in das Vlies eingerieben. Nach einer Minute wird es mit einem feuchten Schwamm entfernt, regelmäßig trocknen.
Weiße Vinylpolster sind eine Versuchung für kleine Kinder, die es lieben, mit Stiften darüber zu kritzeln. Die effektivste Erste Hilfe in solchen Fällen ist gewöhnlicher Speichel. Sofort auf die Spur aufgetragen, kann sie mit einem sauberen Tuch entfernt werden.

Ältere Spuren sollten zuerst mit Glycerin eingerieben werden. Dies macht die Wimperntusche ein wenig weicher, macht es einfacher, es herauszulocken. Eine halbe Stunde einwirken lassen, und verwenden Sie dann eine oder mehrere der folgenden Methoden, Wischen Sie nach jedem das Vinyl sauber.

  • Eukalyptusöl - mit einem weißen Tuch einreiben. Wenn das Tuch gefärbt wird, es ist ein Zeichen, Die Tinte löst sich.
  • Aceton - normalerweise ein Bestandteil des Nagellackentferners, in Drogerien erhältlich.
  • Wasserstoffperoxid - machen Sie eine Lösung aus 1 Tropfen Ammoniak auf einem Teelöffel (5 ml) 3% Wasserstoffperoxid (Perhydrolu).
  • Fertiger Fleckenentferner

Zuerst müssen Sie an einem unsichtbaren Ort proben. Wenn sich Tinte löst, dann wird ein Tuch mit Aceton oder Nagellackentferner fleckig. Es sollte überprüft werden, dass das Vinyl aufgrund der Einwirkung des Lösungsmittels nicht angelaufen ist; wenn ja, Sie müssen Eukalyptusöl oder ein anderes Lösungsmittel versuchen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *