FÄRBT AUF GLAS, PORZELLAN UND AUSRÜSTUNG

FÄRBT AUF GLAS, PORZELLAN UND AUSRÜSTUNG

Es gibt viele Substanzen, die fest auf der Glasoberfläche haften, Porzellan und Fayence. Die häufigsten Flecken sind auf den Fensterscheiben, Spiegel und andere Glasoberflächen.

Braut (kurz). Flecken werden mit einer Paste aus Magnesia und Benzin oder denaturiertem Alkohol entfernt, Wischen Sie die Glasoberfläche damit ab. Diese Paste nimmt Schmutz perfekt auf. Nach dem Entfernen der Flecken die Oberfläche des Glases, Porzellan oder Steingut mit Wasser gewaschen.

Farbe. Frische Farbflecken können mit Terpentin oder Benzin entfernt werden. Wenn der Fleck bereits ausgehärtet ist, Es sollte mit konzentrierter Ammoniak- oder Natriumhydroxidlösung erweicht werden (Vorsicht: stark ätzend!), dann gründlich mit warmem Wasser abspülen. Graue Seife und Entferner eignen sich zum Erweichen von ausgehärteten Farbflecken.

Tee. Teeflecken sind auf Porzellan und Steingut üblich, vor allem auf Krügen. Die befleckte Stelle wird sorgfältig mit einem feuchten, mit Essig bestreuten und mit Speisesalz bestreuten Tuch abgewischt.

Teer. Glas mit Teer gebeizt, Porzellan oder Fayence werden mit Margarine oder Butter eingerieben, um den Fleck zu mildern, Spülen Sie sie dann mit warmem Wasser und Reinigungsmittel ab.

Wasserglas. Wasserglas lässt sich leicht mit Glas verbinden, Dadurch bilden sich matte Flecken oder eine sich auflösende weiße Kruste. Getrocknetes Wasserglas kann mit heißem Wasser und etwas Scheuersand von der Glasoberfläche entfernt werden. Nach dieser Behandlung bleibt jedoch normalerweise eine stumpfe Stelle übrig. Um den ursprünglichen Glanz eines Glasobjekts wiederzugewinnen, Politur sollte verwendet werden, z.B.. ausgefällte Kreide (schlammig) und denaturierter Geist, Polierrose oder Magnesia. Das Entfernen der Matte ist jedoch nicht einfach.

Fett. Flecken auf Milchglas werden mehrmals mit einem mit Benzin oder Fleckenentfernungsflüssigkeit angefeuchteten Tuch abgewischt.

Ich muss den Kot fallen lassen. Diese Flecken lösen sich leicht in Ammoniak oder denaturiertem Alkohol.

Kalzium. Diese Flecken werden mit Wasser und Essig abgewaschen, dann mit Wasser.

Die Spiegel mattieren. Altes Spiegelglas ist oft gefrostet. Sie sollten dann ein leicht mit Magnesia oder schwimmender Kreide gepudertes Tuch auf die Oberfläche des Glases oder auf ein mit denaturiertem Alkohol angefeuchtetes Tuch streuen und das Glas gründlich abwischen.. Nach dieser Behandlung wird das Glas mit denaturiertem Alkohol abgewischt, Dank dessen gewinnt der Spiegel seinen Glanz zurück.