Kleber färben

Moderne Klebstoffe sind schwer zu entfernen. Wenn Sie ein Lösungsmittel für deren Extraktion kaufen müssen, es kann sein, dass es rentabler ist, die Kleidung reinigen zu lassen. Die Person, die die Bestellung annimmt, sollte über die Art des Klebers informiert werden.

Modellkleber do balsy usuwa się z większości tkanin acetonem.
Sie können versuchen, es von den Möbeln zu entfernen, Pflanzenöl reiben.

Plastikmastix. Es ist am besten, den Fleck zu entfernen, bevor es trocknet. Waschen Sie den Stoff in einem kühlen Waschbad. Wenn sich der Fleck nicht löst, Aufheizen 1/4 Brille (60 ml) Spiritusessig bis zum Siedepunkt und tauchen Sie den Fleck hinein. Legen Sie die nächste Essigcharge auf den Herd und wenn die erste Charge abgekühlt ist, wärme es wieder auf, rechtzeitig, wenn der Fleck in einem zweiten Topf mit heißem Essig eingeweicht ist. Setzen Sie diesen Vorgang fort 15 Protokoll.

Gummikleber. Kratzen Sie es vorsichtig ab. Verteilen Sie den Fleck auf einem Fundament und tragen Sie ein in Tetrachlorkohlenstoff oder eine chemische Reinigungsflüssigkeit getauchtes Tuch auf..
Vorsicht: Alle diese Substanzen sind brennbar, Sie müssen also die Sicherheitsregeln befolgen. Der Gummikleber von den Möbeln kann entfernt werden, Den Fleck mit Pflanzenöl einreiben.

Andere Klebstoffe. In warmem Wasser abspülen. Reiben Sie den Fleck mit einem Waschpulver und reiben Sie es. Spülen und in so heißem Wasser waschen, wie es die Art des Stoffes erlaubt.
Seife und Wasser entfernen die meisten synthetischen Klebstoffe, die noch nicht getrocknet sind. Aceton löst die meisten klaren synthetischen Klebstoffe, Es sollte jedoch ein Gewebetest durchgeführt werden.
Vorsicht: Aceton darf nicht mit Acetatfasern verwendet werden. Wenn der Leimfleck alt oder trocken ist, Der Stoff muss in einer kochenden Lösung aus Essig und Wasser eingeweicht werden. 1 ein Teil des Essigs auf 10 Teile des Wassers - von 30 Protokoll. Ein Farb- oder Lackentferner kann dabei helfen, einige Modellierklebstoffe zu entfernen, Zunächst muss jedoch ein Test am Stoff durchgeführt werden.

Wenn der Fleck von einem wasserlöslichen Klebstoff stammt, Verwenden Sie ein in warmes Seifenwasser getauchtes Tuch, um so viel Kleber wie möglich zu entfernen. Wenn der Kleber schon trocken ist, Es muss mit Wasser bei der höchstmöglichen Temperatur getränkt werden (abhängig von der Art des Stoffes). Entfernen Sie den erweichten Kleber.
Leimflecken vom Teppich entfernen, du musst zuerst, mit einem Messer oder Spatel, nimm es genug ab, so viel wie möglich. Befeuchten Sie es dann mit einem in heißes Wasser getauchten Tuch, dann mit einem in erhitzten Essig getauchten Tuch. Regelmäßig abtropfen lassen, wie die Spuren von Leim entfernt werden.

Es gibt viele Klebstoffe und Klebstoffe, und einige von ihnen können den Kunstfaserteppich beschädigen. Natürliche Teppiche können mit Aceton abgeklebt werden, Es ist jedoch immer notwendig, zuerst an einem unsichtbaren Ort zu testen. Im Zweifelsfall ist es besser, einen Spezialisten anzurufen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *