Flecken und Schmutz entfernen - Leder

Flecken und Schmutz entfernen - Leder

Lederartikel oder Polster werden mit einem feuchten Tuch mit einer speziellen Olivenseife für Lederprodukte gereinigt. Das Reißen des Leders wird verhindert, indem es von Zeit zu Zeit mit Essig und Leinöl poliert wird (im Verhältnis 1:2).

Decken Sie die weißen Wasserflecken auf der Haut mit einer dicken Schicht Vaseline ab und lassen Sie sie einige Tage dort. Mit einem weichen Tuch abwischen. Das Vaseline und das Haarspray entfernen auch Stiftspuren von der Haut.

Basilikum
Schaffellmäntel, Teppiche, Autositze etc.. Schaffellleder, es ist besser, in einer speziellen Wäsche chemisch zu reinigen.

Wenn wir einen solchen Artikel zu Hause reinigen wollen, und das Fell ist nicht zu schmutzig, Dies kann mit einem Teppichreinigungspulver erfolgen; Sie sollten es auf das Fell streuen und es gut mit Ihren Fingern reiben. Sie sollten das Pulver nicht bereuen, weil es Fett und Schmutz aufnimmt. Die Haut muss dann aufgerollt und in eine Plastiktüte gelegt werden. Lass es an 12 Std, dann nimm es aus der tasche, abwischen oder absaugen, das Pulver zu entfernen. Das Haar muss gebürstet oder gekämmt und erneut geschüttelt werden, bevor das Fell wiederverwendet wird.

Einige Pelzartikel können in Wasser gewaschen werden. In diesem Fall müssen Sie die Anweisungen des Herstellers sorgfältig befolgen. Verwenden Sie niemals heißes Wasser, und wählen Sie einen windigen Tag zum Trocknen, Lassen Sie das Fell schnell trocknen. Trocknen in einem elektrischen Trockner, Es sollte auf die niedrigstmögliche Temperatur eingestellt werden.

Lackleder
Lackierte Haut wird mit einem mit Essig angefeuchteten Tuch abgewischt, und wischt dann chemisch sauber, mit einem weichen Tuch.