Entfernung von Flecken und Schmutz - Gusseisen

Entfernung von Flecken und Schmutz - Gusseisen

Gusseisentöpfe korrodieren schnell und an ihren Innenwänden bildet sich eine grobe Ablagerung - die sogenannten. Kesselstein. In solchen Töpfen dauert alles länger, aber das Sediment verdirbt nicht den Geschmack des Wassers.

Ein korrodierter Topf sollte mit kaltem Wasser gefüllt werden, ca. hinzufügen. 1/4 Brille (60 ml) Wasserenthärter und langsam erhitzen, die Lösung zum Kochen bringen. Vom Feuer nehmen, abkühlen lassen und entsorgen.

Kratzen Sie den Topf mit einer Nylonbürste ab; mehrmals spülen. Wenn der Topf heruntergekommen war, Der Vorgang muss wiederholt werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *