Flecken und Schmutz entfernen - Wände und Tapeten

Flecken und Schmutz entfernen - Wände und Tapeten

Es gibt unzählige Möglichkeiten, Wände zu reinigen, abhängig von der Art der Oberfläche. Sie können gesaugt werden oder wenn sie sehr schmutzig sind (und waschbar) - Mit einer geeigneten Zubereitung waschen. bitte beachten Sie, dass die Wände von unten nach oben gewaschen werden. Andernfalls bilden sich schmutzige Streifen, Spuren hinterlassen schwer zu entfernen.

Fingerabdrücke müssen entfernt werden, bevor sie tief in die Wandbeschichtung eindringen.
Backsteinmauern werden mit Seifenwasser gewaschen; wenn sie wirklich schmutzig sind, Sie können Bleichmittel mit Wasser verwenden. Einige Flecken im Kaminbereich können mit einem Schleifpulver abgekratzt werden, Der gereinigte Ort muss jedoch gründlich gespült werden, Pulverreste zu entfernen.

Hintergrundbilder. Durch regelmäßiges Staubsaugen sieht die Tapete gut aus. Verwenden Sie einen Bürstenaufsatz. Es lohnt sich, es vorher gründlich zu waschen und zu trocknen, um nicht mehr Schmutz an die Wände zu bekommen; Sie können auch einen frisch gewaschenen und getrockneten Nylonbesen verwenden, mit einer weichen Borstenbürste für Wände oder einer in ein altes Handtuch gewickelten Bürste.

Vinyl Tapete, halbwaschbar und waschbar sollte zuerst gründlich abgesaugt werden. Tauchen Sie das saugfähige Tuch dann in eine warme Reinigungslösung, wringen Sie die Tapete aus und waschen Sie sie, Von unten anfangen, lange, mit einfachen Strichen.
Jedes Stück muss sofort sauber gewaschen werden, Beenden Sie die Behandlung mit einem sauberen feuchten Tuch, um Schmutz und Schaum zu entfernen. Die Tapete darf nicht nass sein. Sogar das waschbarste, wenn es durchnässt wird, es kann sich ausbeulen und von der Wand abfallen.
Im Zweifel, ob die Tapete waschbar ist, An einem unsichtbaren Teil der Wand muss ein Test durchgeführt werden. Staubsaugen Sie zuerst den ausgewählten Bereich, dann wie oben beschrieben abwaschen, abspülen und trocknen lassen. Bewerten Sie die Ergebnisse sorgfältig: wenn die Farbe verblasst ist? Ist es verschwunden?? Ob die Tapete gewölbt ist oder sich von der Wand gelöst hat?

Nicht waschbar Papiertapeten müssen nur staubsaugen. Viele schmutzige Stellen können entfernt werden, Reiben Sie die Innenseite der Weißbrotkruste. Krümel fallen mit Schmutz ab, so werden sie überall fallen. Decken Sie deshalb den Boden mit Zeitungen ab. Zu diesem Zweck können Sie auch einen Radiergummi verwenden.
Der ölige Fleck kann entfernt werden, Wenn Sie es mit einem weißen Papiertuch abdecken und mit einem ziemlich warmen Bügeleisen nach unten drücken. Wenn das Fett in das Papier eindringt, du musst sauber nehmen. Für das in Rechnung gestellte Hintergrundbild ist möglicherweise ein anderes Verfahren erforderlich. Am besten machen Sie eine Paste aus Stärkepulver, Talkumpuder oder Kreidepulver und eine kleine Menge Trockenreinigungsflüssigkeit oder Tetrachlorkohlenstoff. Tragen Sie eine kleine Menge auf den Fleck auf und lassen Sie ihn trocknen.
Entfernen Sie trockenes Pulver mit einem Staubsauger oder einer sauberen Bürste. Wiederholen Sie gegebenenfalls den gesamten Vorgang. Wenn die Tapete sehr dunkel ist, Machen Sie zuerst einen Test an einer unauffälligen Stelle; Einige Oberflächen können Spuren von weißem Pulver hinterlassen. Das gefärbte Fragment kann auch mit einem Patch von derselben Tapete bedeckt werden.
Eine andere Methode, um fettige Flecken von der Tapete zu entfernen, besteht darin, sie vorsichtig mit einer Kugel gekneteten Brotes mit ein paar Tropfen gereinigtem Kerosin zu reinigen. Die Spuren der Wachsmalstifte werden entfernt, Reiben Sie die Tapete mit einem feuchten Tuch und etwas Zahnpasta ab. Sauber wischen, mit einem feuchten Tuch.
Finger, die auf der Suche nach Kontakt im Dunkeln wandern, hinterlassen oft sichtbare Spuren auf der Tapete. Sie müssen dann ein frisches Brotzentrum verwenden, das mit buchstäblich drei Tropfen Trockenreinigungsflüssigkeit bestreut ist. Sie können den "empfindlichen" Bereich auch mit einem selbstklebenden Quadrat abdecken, durchsichtiger Kunststoff.
Pflanzenpollen aus Blumenarrangements färben oft Tapeten. Kontakt zwischen frischen Blumen und der Tapete sollte vermieden werden. Diese Spuren können von Tapeten abgewaschen werden, die mit Vinyl oder einer halbwaschbaren Beschichtung geschützt sind, Andernfalls kann nichts unternommen werden.

Tapezieren der Wände, Es lohnt sich, die Enden der Rollen zu behalten, oder sogar eine volle Rolle im Notfall. Es ist selten, ein neues Hintergrundbild zu finden, das dem alten entspricht, weil die Farbstoffe unterschiedlich sind, und die Muster und Farben ändern sich ständig.

Die Tapete wird mit der Zeit dunkler und die Teile der Ersatzrolle sind in der Regel heller und lebendiger. Die neuen Patches können schnell gealtert werden, indem man sie der Sonne aussetzt. Einige verdunkeln sich schneller, andere brauchen ein paar Tage, um dies zu tun.

Tapeten-Patching. Die Patches sind fast unsichtbar, wenn Sie sie richtig anziehen. Es ist nicht notwendig, das befleckte Stück zu entfernen, Fettige Flecken nur mit einem fetten Lösungsmittel abwaschen.
Schneiden Sie zuerst ein Stück Tapete mit der richtigen Form von der Rolle, etwas größer als der Fleck.
Das vorbereitete Pflaster wird auf ein sauberes gelegt, flache Oberfläche und Risse um sie herum, unregelmäßig verlassen, gewebedünne Kante. Dann wird transparenter Kleber aufgetragen, versuchen, die Kanten gründlich damit zu bedecken, klebt dann den Patch an die Wand, ein Auge auf, dass das Muster genau passt. Drücken Sie bei Bedarf Luftblasen heraus, indem Sie mit einem Nudelholz rollen oder mit einer sauberen Bürste gegen die Kleidung drücken. Der auf diese Weise aufgetragene Patch löst sich selten und fügt sich gut in die alte Tapete ein.

Praktische Ratschläge:

Patches
Patches müssen unebene Kanten haben, weil einfach, scharfe Kanten sind vor dem Musterhintergrund besser sichtbar, und auch Staub ansammeln und verdunkeln.


Möglichkeiten, Flecken von Tapeten zu entfernen

Mischen 1/4 Brille (60 ml) Backsoda, 1/2, Brille (125 ml) Essig und 1 ein Glas (250 ml) Ammoniak. Waschen Sie die Wände mit dieser Lösung. Hände mit Handschuhen schützen. Verwenden Sie Alkohol, denn manchmal hilft es, schwarze Flecken von der Wand zu entfernen. Versuchen Sie es zuerst auf einem kleinen Stück, ob es die Tapete nicht verfärbt. Spuren von Wachsmalstiften können mit einem in einer etwas schwächeren Lösung getränkten Tuch entfernt werden. Vorsichtig reiben.
Einige Flecken können mit einem Radiergummi entfernt werden. Vorsicht: Einige Tapeten können nicht gewaschen werden - lesen Sie die Empfehlungen des Herstellers.

Hintergrundbild entfernen
Alte Tapeten lassen sich leichter entfernen, wenn Sie zwei- oder dreimal mit einem in heißes Wasser getauchten Farbroller darüber fahren (4 Liter) mit flüssigem Waschmittel (1/2 Brille - 125 ml). Waschmittel macht, dass das Wasser besser sickert. Wenn das Papier nass wird, es kann in großen Stücken entfernt werden.