Entfernung von Flecken und Schmutz - Edelstahl

Entfernung von Flecken und Schmutz - Edelstahl

Edelstahl hat sich als das praktischste Metall für den Hausgebrauch erwiesen. Es wird zur Herstellung von Besteck und Geschirr zum Kochen und Braten verwendet, sowie Waschbecken, Arbeitsplatten, Waschbecken und Küchenmöbel. Es ist dauerhaft, es sieht gut aus und ist leicht sauber zu halten. Lebensmittelflecken - z.B.. Eier, Zitrusfrüchte, Salz und Mayonnaise - leicht mit einer Reinigungsemulsion zu entfernen.

Bei der Entscheidung für Besteck oder Geschirr aus Edelstahl, Sie sollten solche wählen, die sind hell in der Farbe. Sie enthalten mehr Nickel und behalten länger ihr ursprüngliches Aussehen. Edelstahl mit einem bläulichen Schimmer enthält mehr Chrom; es ist günstiger, aber es dauerte fast das gleiche.

Waschbecken, Badewannen und Abtropfflächen müssen nach jedem Gebrauch trocken gewischt werden. Die meisten Flecken verschwinden, wenn sie mit einer Reinigungslotion abgewischt werden, das kratzt die Oberfläche weniger als Reinigungspulver.
Vorsicht: Edelstahl darf nicht mit dem silbernen Einweichmittel in Kontakt kommen, weil die Flecken sehr schwer zu entfernen sind.

Regenbogenflecken können auf überhitzten Edelstahltöpfen und -pfannen auftreten, Deshalb, wenn das Essen zum Kochen kommt, Reduzieren Sie immer den Wärmeeintrag. Die Töpfe halten die Wärme so gut und kochen auch bei kleinerer Flamme gut darin.

Es reicht aus, die Essensreste abzusaugen und mit einem Gummispatel abzukratzen. Zum Reinigen von Stahlgefäßen werden keine scharfen Stahldrähte verwendet. Bei Bedarf reicht es aus, sie etwas länger in einer heißen Reinigungslösung zu legen.

Vorbereitungen zum Entfernen von Regenbogenwärmeflecken von Stahlgefäßen sind im Handel erhältlich.
Auf der Innenseite von Töpfen und Pfannen können weiße Wasserflecken auftreten, wenn es sät, wischt es nicht gründlich ab, und dann lassen Sie es mit einem Deckel bedeckt. Für bessere Ergebnisse spülen Sie den Topf von Hand in heißem Wasser und wischen Sie ihn trocken, wenn es noch warm ist.

Fett wird mit einem weichen Tuch mit flüssigem Reinigungsmittel entfernt. Sie können von Zeit zu Zeit eine Emulsion verwenden, Dadurch wird der Glanz der Schale wiederhergestellt. Scheuerpulver verursachen Regenbogenflecken. Wenn Sie jedoch solche Maßnahmen anwenden müssen, Das Gefäß sollte sofort gründlich gespült und getrocknet werden.

Edelstahlabläufe müssen mit Zeitungen abgedeckt werden, wenn sie mit unverdünntem Bleichmittel betrieben werden, besonders mit einem flüssigen Silberreiniger, Dies führt sofort zu Flecken.

Vorsicht!
Stahlwolle darf nicht zum Spülen von Edelstahlgeschirr verwendet werden. Es reicht aus, mit einem Schwamm oder einem Tuch unter Zusatz von Flüssigwaschmittel zu schrubben.