Blutflecken

Blutflecken.

Mit Blut gefärbte waschbare Textilien sollten so bald wie möglich in Salzwasser oder einer Enzympulverlösung eingeweicht werden, sogar für zwei, drei Stunden. Kaltwäsche oder Maschinenwäsche, ohne Heizung. Fleckenreste können mit Bleichmittel entfernt werden, Pulver oder Flüssigkeit, abhängig von der Art des Stoffes (Befolgen Sie die Empfehlungen des Herstellers). Sie können auch leicht mit Wasserstoffperoxid befeuchten (1 Teil des Wasserstoffperoxids pro 3 Teile des Wassers), in der Luft hängen und so lange befeuchten, bis der Fleck verschwindet. Gut ausspülen, restliches Wasserstoffperoxid zu entfernen. Es ist besser, wertvolle Kleidungsstücke reinigen zu lassen.

Befeuchten Sie die Flecken auf einer Schwammmatratze mit Wasserstoffperoxid, bis der Fleck verblasst.

Manchmal kann mit einer Lösung frisches Blut aus waschbaren Stoffen entnommen werden 1/2 Teelöffel (2 ml) Salz in einem Glas (250 ml) Wasser. Der Stoff wird dann mit Waschpulver in kaltem Wasser eingeweicht. Frische Blutflecken auf weißer Baumwolle können in kaltem Ammoniakwasser eingeweicht werden.

Blutflecken Auf dem Teppich müssen Sie mit Servietten trocknen, und dann ein in Wasser und Salz getauchtes Tuch legen - 1 Teelöffel (5 ml) Salz pro Glas (250 ml) kaltes Wasser. Befeuchten und trocknen, bis der Fleck verblasst. Sauber wischen, mit einem feuchten Tuch, Salzreste zu entfernen. Wenn der Fleck bleibt, Mischen Sie Wasserstoffperoxid zur Hälfte mit warmem Wasser und reiben Sie die Lösung mit einer Bürste in das Vlies. Halten Sie den Ort ein bis zwei Stunden lang leicht feucht, bis der Fleck verblasst. Eine andere Möglichkeit, Blutflecken vom Teppich zu entfernen, besteht darin, sie mit Borax und Wasserpaste oder Pulver und Wasserbleiche einzureiben.. Entfernen Sie nach dem Trocknen das Pulver mit einem Staubsauger vom Teppich.

Wenn Blutflecken trocken, befeuchten Sie sie mit etwas Wasser. Tragen Sie ein Tuch mit einer Waschpulverlösung auf - 1 Teelöffel (5 ml) Pulver auf 1 ein Glas (250 ml) warmes Wasser. Abwechselnd anfeuchten und trocknen, bis die Flecken blass werden. Wenn der Teppich leicht ist, Verwenden Sie Wasserstoffperoxid wie oben. Vorsicht: Verzerren Sie den Teppich nicht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *