Alkoholfleck

Alkoholfleck

Verschüttete alkoholische Getränke müssen sofort gesammelt werden, und der Fleck, so weit wie möglich, frisch herauslocken. Tragen Sie sofort ein leicht mit warmem Wasser und ein oder zwei Tropfen Flüssigwaschmittel angefeuchtetes Tuch auf. Sauber wischen, mit einem feuchten Tuch und so schnell wie möglich mit einem auf mittlere Temperatur eingestellten Fön trocknen.

Nach dem Trocknen sind möglicherweise keine Flecken von Alkohol und Fruchtgetränken sichtbar, Mit der Zeit und unter Hitzeeinwirkung oxidieren die Farbstoffe und können nicht entfernt werden. Tragen Sie ein Tuch oder einen Schwamm mit Sodalösung oder warmem Wasser mit etwas Reinigungsmittel auf. Gut ausspülen. Getrocknete Flecken auf Textilien in einer Lösung aus Enzympulver vorweichen und den Stoff wie gewohnt waschen.

Wenn die Kleidungsstücke nicht zum Nasswaschen geeignet sind, Legen Sie ein Tuch mit kaltem Wasser darauf und bringen Sie es so schnell wie möglich zur Reinigung.

Kleidung mit getrockneten Bierflecken sollte gereinigt werden, indem Sie ein Tuch mit einer Essiglösung halb und halb mit Spülmittel legen, und spült dann in warmem Wasser.

So viel verschüttetes Bier wie möglich muss sofort von den Teppichen abgeholt werden. Ein in warmes Wasser getauchtes ausgewrungenes Handtuch wird auf die befleckte Stelle gelegt. Dann in ein Glas (250 ml) warmes Wasser muss aufgelöst werden 1 ein Löffel (15 ml) Waschpulver und befeuchten Sie den Fleck vorsichtig mit dieser Lösung, ständig Feuchtigkeit für die Sekunde ziehen, trockene Kleidung. Wiederholen Sie die Behandlung mehrmals, Entfernen Sie dann mit ein paar trockenen Tüchern so viel Feuchtigkeit wie möglich. Trocknen Sie den Bereich mit einem auf niedrige Temperatur eingestellten Trockner oder einer elektrischen Heizlüfterheizung. Frische Flecken sind oft fast unsichtbar, aber mit der Zeit braun werden und schwer zu entfernen werden.

Sammeln Sie die Flüssigkeit so schnell wie möglich, um Wodka oder andere alkoholische Getränke vom Teppich zu entfernen, so lange, bis das Tuch oder die Papierserviette trocken ist. Anschließend wird der Fleck mit einer Lösung aus zwei Gläsern Wasser angefeuchtet (500 ml) und Löffel (15 ml) Waschmittel und trocknet sofort, um den Teppich nicht zu benetzen. Dies muss sorgfältig durchgeführt werden, weil solche Flecken, wenn Sie sie nicht vollständig entfernen, Sie werden mit der Zeit braun und können nicht entfernt werden.

Von einem blassen Teppich aus können Sie einen solchen Fleck mit einer schwachen Bleichlösung behandeln. Du nimmst einen Teelöffel (5 ml) Bleichmittel für ca.. 1/4 Brille (60 ml) kaltes Wasser. Am Ende wird es sauber gespült, mit einem feuchten Tuch und trocknet schnell mit einem Fön oder einer elektrischen Heizlüfterheizung.

Rotwein muss sofort mit Servietten geerntet werden. Dann machen Sie eine dicke Paste aus Borax und kaltem Wasser, Reiben Sie es dann mit einer Zahnbürste oder Handbürste tief in das Vlies ein. Trocknen lassen und absaugen. Bei Bedarf sogar mehrmals wiederholen.

Alkoholhaltige Getränke, Parfums und Medikamente zerstören die Beschichtung von Holzmöbeln. Sammeln Sie sofort so viel Flüssigkeit wie möglich, versuchen, den Fleck nicht zu vergrößern. Tragen Sie ein sauberes feuchtes Tuch auf und trocknen Sie es sofort ab. Beurteilen Sie den Schaden. Wenn das Möbelstück gut gepflegt wurde, Der Weg wird schwach sein. Dann reicht es aus, die Silikonzubereitung fest einzureiben, von den Rändern des Flecks zur Mitte. Dann in Richtung des Getreides Leinöl oder Vaseline einreiben, gemischt mit Zigarettenasche. Nach ein paar Minuten Einreiben die Stelle mit Öl oder Vaseline bestreichen und mindestens einwirken lassen 12 Std. Dann wie gewohnt abwischen und polieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *